Lokalwerbung: Print & Google my Business

Wenn Sie einen Anwalt in Ihrer Gegend suchen, ist es wahrscheinlich, dass Sie auf lokale Anzeigen stoßen werden. Diese finden sich oft in Zeitungen, Magazinen oder vergleichbaren Medien.

Printwerbung für Anwälte kann eine gute Möglichkeit sein, potenzielle Mandanten zu erreichen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Printanzeigen effektiv gestalten können:

  • Halten Sie Ihre Botschaft klar und prägnant. Potenzielle Mandanten sollten Ihre Anzeige auf einen Blick verstehen können.
  • Verwenden Sie eine überzeugende Sprache. Ihre Anzeige sollte potenzielle Mandanten davon überzeugen, dass Sie der richtige Anwalt für ihre Bedürfnisse sind.
  • Verwenden Sie aussagekräftiges Bildmaterial. Eine gut gestaltete Anzeige erregt Aufmerksamkeit und hilft, Ihre Botschaft hervorzuheben.
  • Zielen Sie auf Ihr Publikum. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeige so gestaltet ist, dass sie die Menschen erreicht, die Ihre Dienstleistungen am ehesten benötigen.

Google My Business-Liste für Ihre Kanzlei

Die Printwerbung für Anwälte ist nichts Neues, aber in den letzten Jahren ist ein neuer Trend aufgekommen: die Google My Business-Liste (GMB).

Als lokales Unternehmen haben Sie verschiedene Möglichkeiten der Werbung. Sie können herkömmliche Methoden wie Printanzeigen oder TV-Spots verwenden oder Sie können die Macht des Internets mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google My Business (GMB) nutzen.

Als lokales Unternehmen haben Sie verschiedene Möglichkeiten der Werbung. Sie können herkömmliche Methoden wie Printanzeigen oder TV-Spots verwenden oder Sie können die Macht des Internets mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google My Business (GMB) nutzen.

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden Ihre Website und Ihre Inhalte so optimiert, dass sie in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) besser platziert werden und somit für potenzielle Kunden besser sichtbar sind. GMB ist ein kostenloser Eintragsdienst von Google, mit dem Sie Ihre Unternehmensinformationen verwalten und mit Kunden auf Google Maps und in der Google-Suche interagieren können.

Effektive Kundengewinnung dank Google

Sowohl SEO als auch GMB können für Anwälte, die neue Mandanten anziehen wollen, äußerst effektiv sein. SEO für Anwälte haben wir bereits in einem separaten Artikel ausführlicher beleuchtet, daher erfolgt hier ein Blick auf GMB:

Die Idee hinter GMB ist es, den Menschen zu helfen, lokale Unternehmen zu finden, indem sie einfach nach dem Unternehmensnamen oder einem bestimmten Produkt oder Service suchen. Zum Beispiel, wenn Sie nach einem Anwalt in Ihrer Nähe suchen, können Sie einfach den Namen Ihrer Stadt eingeben und Google wird Ihnen eine Liste der Anwälte in der Nähe anzeigen. Diese Liste wird in der Regel auf der rechten Seite der Suchergebnisse angezeigt.

So funktioniert das leistungsstarke Tool für Ihren Kanzleiauftritt

GMB kann auch ein wertvolles Instrument zur Gewinnung neuer Kunden sein. Mit GMB können Sie einen kostenlosen Eintrag für Ihr Unternehmen erstellen, der Ihre Kontaktinformationen, Geschäftszeiten, Website und sogar Fotos und Videos enthält.

Mandanten können GMB nutzen, um Ihre Kanzlei zu finden, wenn sie nach verwandten Begriffen in Google Maps oder der Google-Suche suchen. Und wenn Sie Ihren GMB-Eintrag auf dem neuesten Stand halten, können Sie ihn sogar nutzen, um Sonderangebote und Ankündigungen zu veröffentlichen, die in den Suchergebnissen erscheinen.

GMB macht es potenziellen Kunden nicht nur leichter, Ihre Kanzlei zu finden, sondern kann Ihnen auch helfen, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen. Wenn die Nutzer sehen, dass Sie einen vollständigen und genauen Eintrag haben, werden sie Sie eher als zuverlässige Informationsquelle ansehen.

Mit Google my Business auf passives Online-Marketing setzen

Die Vorteile von GMB sind offensichtlich. Zum einen ermöglicht es Unternehmen, ein eigenes Profil auf der weltweit größten Suchmaschine zu erstellen. Zum anderen können Kunden Bewertungen und Fotos hinzufügen, was es einfacher macht, ein Unternehmen zu finden und zu beurteilen.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Einerseits können Unternehmen keine Kontrolle darüber haben, was Kunden über sie auf GMB schreiben. Andererseits kann es für technisch weniger versierte Nutzer etwas schwierig sein, ein GMB-Profil zu erstellen und es kann einige Zeit dauern, bis es in den Suchergebnissen erscheint.

Trotz dieser Nachteile ist GMB ein nützliches Tool für Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Kunden sind.

Entdecken Sie, wie Ihre Kanzlei mithilfe von Jurebus wachsen kann.