Warum unsere Kunden uns lieben

Sehen Sie sich die Ergebnisse an, die Rechtsanwälte und Fachanwälte mit Hilfe des einzigartigen Pay-per-Call-Systems von Jurebus erzielen konnten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Oliver Kranz, Fachanwalt

Oliver Kranz
Fachanwalt für Arbeitsrecht und Strafrecht
Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

„Hier bezahle ich nur für das, was ich auch tatsächlich bekomme.“

„Ich arbeite seit 2017 mit Jurebus und bin begeistert, wie mir die Mandanten dank des Akquise-Tools seither die Tür einrennen und die Kanzlei wächst.

Die Services sind genial und liefern mir zudem die Tools zur Messbarkeit des Marketings, die ich mir schon immer gewünscht habe. Dadurch kann ich exakt nachvollziehen, wie hoch die Rentabilität der vermittelten Anfragen ist.

Für mich ist Jurebus: wichtiger Wachstumsmotor + transparente Erfolgsmessung. Bei keinem Aufwand.

Ich kann den Service daher allen Kollegen empfehlen, die noch Kapazitäten haben oder bereit sind weiter zu wachsen.“

„Anfangs war ich sehr skeptisch. Bis heute haben sich jedoch meine Umsätze durch Jurebus verdoppelt.“

„Ich hatte nicht erwartet, dass wesentliche Verbesserungen möglich wären. Ich habe es trotzdem gemacht und der Erfolg war überragend – muss man wirklich sagen.

Seit ich den Service von Jurebus nutze, haben sich die Anfragen und Mandanten in den letzten drei Jahren enorm erhöht. Dabei habe ich überhaupt keinen zeitlichen Aufwand, sodass ich völlig frei arbeiten kann.

Die Messung, die transparent machen soll, wie der Erfolg ist, schaue ich mir eher selten an. Der Erfolg zeigt mir automatisch, dass es gut läuft.

Ich würde Jurebus jedem Kollegen und jeder Kanzlei empfehlen, gleich, ob es Junganwälte oder gestandene Kanzleien sind. Uneingeschränkt.“

Monika Pfarr, Fachanwältin

Monika Pfarr
Fachanwältin für Familienrecht
Rechtsanwältin für Erbrecht

Tuğba Çakır, Rechtsanwältin

Tuğba Çakır
Fachanwältin für Familienrecht
Rechtsanwältin für Arbeitsrecht und Mietrecht

„Die meisten Mandatsanfragen kommen bei uns über Jurebus.“

„Aus den meisten Anfragen, die über die Marketingseite von Jurebus kommen, entstehen sehr gute Mandatsverhältnisse.

Ich finde auch, dass die Marketingwebseite optimal aufgebaut ist. Ich werde als Anwältin mit meinen Rechtsgebieten sehr seriös dargestellt.

Wenn Mandanten anrufen, bekomme ich ausschließlich positives Feedback, sobald ich den Hörer abnehme. Dank der Website kommen mittlerweile so viele Mandatsanfragen rein, dass wir uns sogar in der Kanzlei vergrößert und neue Anwälte hinzugeholt haben.

Den Service von Jurebus würde ich daher eigentlich allen Anwälten empfehlen. Gerade in einer Großstadt, wo die Konkurrenz sehr groß ist.“

„Der Mandatszufluss ist konstant und es kommen viele interessante Mandate.“

„2016 kam Jurebus auf uns zu, mit der Idee, doch mal was anderes außer Telefonbüchern zu probieren.

Wir waren junge Anwälte und parallel dazu altgediente, wie mein Vater und sein Kollege, die gute 30 Jahre älter waren als wir. Die jungen Anwälte haben dann gesagt, wir probieren es mit dem Internet. Dank Jurebus kamen nun schlagartig viel mehr Anfragen.

Der Mandatszufluss ist seither konstant. Erhöhte Nachfrage gibt es im Erbrecht oder auch Familienrecht meist über Weihnachten und nach den Feiertagen, wo es stärker kriselt.

Jurebus würde ich wärmstens denen empfehlen, die ihre Kapazitäten erweitern wollen. Denn mit Jurebus kommen viele Mandate.“

Björn J. Feldmann, Fachanwalt

Björn J. Feldmann
Fachanwalt für Erbrecht und Insolvenzrecht
Testamentsvollstrecker (AGT)

Stephan Neubert, Fachanwalt

Stephan Neubert
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Familienrecht und Verkehrsrecht

„Manchmal sind es mehr Interessenten als ich abarbeiten kann.“

„Da meine Aktivitäten in den Gelben Seiten nicht mehr weitergeholfen haben, bin ich 2015 zur Google-Suche gekommen.

Mein Sohn hat mir damals Herrn Dultz von Jurebus vorgeschlagen, der Klassenkamerad von ihm war und sich bereits Anfang der 2000er mit Suchmaschinen auskannte. Mit dem habe ich dann Kontakt aufgenommen.

Es ist eine Website herausgekommen, mit der ich voll einverstanden bin und die absolut mit den besten Seiten der Kollegen konkurrieren kann. Darüber bin ich sehr glücklich.

Seither rufen mich die Mandanten an, weil sie mich im Internet gefunden haben. Wir vereinbaren dann Erstgespräche, die dann regelmäßig in Mandate übergehen.

Das Leistungsangebot von Jurebus kann ich jedem Kollegen empfehlen. Die Zusammenarbeit ist jedem zu raten, der sein Potenzial ausschöpfen und sein Büro erweitern oder auslasten will.“

„Dank der Reportingtools von Jurebus ist der Erfolg messbar.“

„Tatsächlich ist am Anfang immer etwas Skepsis, weil das Internet noch für viele, vor allem die älteren Kollegen in unserem Berufsbereich, Neuland ist.

Ich selbst habe das große Potenzial von Jurebus bereits schon bei den ersten Gesprächen entdeckt und mich sofort für diese Form des Marketings entschieden. Das Internet wird in Zukunft das einzige Medium sein, mit dem man ausreichend Mandate akquirieren kann.

Die Qualität der Mandate selbst unterscheidet sich zwischen hochwertigen und vielleicht nicht ganz so hochwertigen Mandaten. Die Nutzenrechnung am Ende des Tages zeigt jedoch, dass das Marketing mit Jurebus als durchweg positiv betrachtet werden muss.

Grundsätzlich ist Jurebus für jede Anwaltskanzlei zu empfehlen, um auf diese Art und Weise laufend neue Mandate zu akquirieren.“

Axel Schwab, Fachanwalt

Axel Schwab
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Deniz Kurt, Rechtsanwältin

Deniz Kurt
Rechtsanwältin für Strafrecht und Verkehrsrecht

„Die Qualität der Anfragen ist sehr gut.“

„Es entstehen viele Mandate, die sich zu weiteren Mandaten entwickeln. Es bleibt selten nur bei einem.

Das Wachstum ist in der Kanzlei durch Jurebus gestiegen. Wir sind gewachsen. Wir haben mehr Mitarbeiter bekommen. Wir sind ausgelastet.

Die Anrufansage über die Webseite hilft mir persönlich sehr gut weiter, weil ich weiß, woher das Mandat kommt. Dementsprechend kann ich mich darauf vorbereiten und das Gespräch führen.

Auch der Leadreport ist super, weil man genau nachvollziehen kann, welche Anrufe tatsächlich zu Mandaten geführt haben und man den Erfolg sieht.

Ich würde Jurebus jedem Anwaltskollegen empfehlen, der wachsen möchte und Unterstützung bei der Mandats-Akquise benötigt.“

„Durch Jurebus bekomme ich Mandatskontakte, die ich sonst nicht gehabt hätte.“

„Ich kenne gute Anwaltsseiten. Da ruft aber keiner an.

Durch Jurebus komme ich an die Leute ran, die jetzt ein Problem haben und es jetzt gelöst haben wollen. Dadurch habe ich keinen Streuverlust.

Das System eröffnet mir einen neuen Marktzugang und sorgt für eine stabile Grundauslastung in meiner Kanzlei.“

Silvio Hänsenberger, Rechtsanwalt

Dr. iur. Silvio Hänsenberger 
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Erbrecht, Mietrecht und Vertragsrecht

Entdecken Sie, wie Ihre Kanzlei mithilfe von Jurebus wachsen kann.