Schließen Sie sich anderen Anwälten an. Vielleicht könnten auch Sie mehr Umsatz und Mandate haben.

Finden Sie es in nur 30 Sekunden heraus.

Ihre Angaben

Ergebnis (Beispiel)

  • Mit 20 vermittelten Mandatsanfragen gewinnen Sie monatlich 14 zusätzliche Mandate.
  • Mit diesen Mandaten machen Sie 10.500 Euro zusätzlichen Umsatz pro Monat.
  • Die Marketingkosten dafür betragen monatlich 900 Euro.
  • Und Sie erzielen einen Deckungsbeitrag von 9.600 Euro.

95 % unserer Kunden sind sehr zufrieden

Preise und Vorteile

  • 100 % erfolgsbasiert
  • 100 % Kostenkontrolle
  • 100 % BRAO-konform
  • Keine Setupkosten
  • Keine Anzeigenkosten
  • Keine monatlichen Gebühren

Laufzeit

Preis pro qualifizierter Mandatsanfrage

3 Monate


59 €

6 Monate


49 €

12 Monate


nur 45 €

24 Monate


39 €

Preis pro qualifizierter Mandatsanfrage

LaufzeitPreis pro Anfrage
3 Monate59 €
6 Monate49 €
12 Monatenur 45 €
24 Monate39 €

Das sagen unsere Kunden

Monika Pfarr, Fachanwältin

»Bis heute haben sich meine Umsätze durch Jurebus verdoppelt

Monika Pfarr

Fachanwältin für Familienrecht und Rechtsanwältin für Erbrecht

»Hier liegt klar die Qualität der Anfragen im Vordergrund

Notash Taheri

Rechtsanwalt – Spezialist für Versicherungsrecht und Vertragsrecht

»Es rechnet sich wirtschaftlich auf jeden Fall

Oliver Mogwitz

Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie Rechtsanwalt für Bankrecht, Baurecht, Erbrecht

Unsere Top-Angebote

Starter

Silber


  • 3 Monate Laufzeit
  • 75 Mandatsanfragen*
  • 59 Euro/Anfrage
Business

Gold


  • 12 Monate Laufzeit
  • 300 Mandatsanfragen*
  • 45 Euro/Anfrage
Premium

Platin


  • 24 Monate Laufzeit
  • 600 Mandatsanfragen*
  • 39 Euro/Anfrage

* Typische Anzahl von qualifizierten Mandatsanfragen pro Kanzlei. Abhängig von den gebuchten Rechtsgebieten und dem Standort der Kanzlei kann diese Zahl abweichen.

So funktioniert’s

  1. Wir erstellen Ihre kostenlose Website.
  2. Wir machen Werbung für Sie auf unsere Kosten.
  3. Ihr potenzieller Mandant findet Sie und ruft Sie an.
  4. Erst jetzt entstehen Ihnen Kosten für den Anruf. In der monatlichen Abrechnung haben Sie volle Transparenz.
Johannes Dultz, CEO und Co-Founder von Jurebus Kanzleimarketing
Johannes Dultz,
CEO und Gründer

Gewinnen Sie mehr Mandatsanfragen ohne eigenen Aufwand und ohne Fixkosten!

Häufig gestellte Fragen

Rechtliches

Verstößt das Modell gegen das Provisionsverbot nach §49b (3) der BRAO?

Nein. Unser Dienst fällt nicht unter das Provisionsverbot des § 49b Abs. 3 BRAO. Die Vergütung erfolgt für die Zurverfügungstellung unserer Dienste, unabhängig davon, ob ein Mandat zustande kommt. Erfolgsunabhängige Vergütungen sind nach der BGH-Entscheidung „Zulässigkeit einer Anwaltshotline“ (Urteil vom 26.09.2002 – Aktenzeichen I ZR 44/00) nicht vom Provisionsverbot erfasst. Nach der Rechtsprechung des BGH sind derartige Vergütungen „mit der Raummiete, mit den Kosten der Telefonanlage oder mit den Kosten für einen Anwaltssuchdienst im Internet vergleichbar“.

Allgemeine Fragen

Welche Rechtsgebiete bieten Sie an?

Derzeit bieten wir 14 Rechtsgebiete an:

Arbeitsrecht, Bankrecht (Bank- und Kapitalmarktrecht), Baurecht (Bau- und Architektenrecht), Erbrecht, Familienrecht, Inkasso, Medizinrecht, Mietrecht (Miet- und Wohnungseigentumsrecht), Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht.

Aus welchem Radius kommen die Anfragen?

Wir vermarkten Ihr(e) Rechtsgebiet(e) in einem lokalen Radius rund um Ihren Standort, der aus unseren Erfahrungen die geringste No-show-Rate hervorbringt.

Woher kommen die Mandatsanfragen?

Wir vermarkten Sie über alle Suchmaschinen, die aus unserer Sicht Sinn ergeben. Von Google, Bing, Yahoo, DuckDuckGo über Lycos und viele andere. Um bereits die Qualität der Seitenbesucher Ihrer Jurebus-Marketingwebsite so hoch wie möglich zu halten, achten wir sehr genau darauf, Sie nur mit den Suchbegriffen zu platzieren, durch die sich der potenzielle Mandant bereits geoutet hat, dass er einen Anwalt für Ihr Rechtsgebiet in Ihrer Gegend sucht.

Brauche ich eine eigene Webseite?

Nein. Sie haben weder Aufwand noch Kosten für Ihre Jurebus-Website, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Wir erstellen, pflegen und optimieren Ihre Marketingwebsite und stellen auch das Hosting.

Muss ich meine anderen Online-Werbemaßnahmen einstellen?

Nein. Zum einen steht es sich auf einem Bein schlecht und zum anderen freuen wir uns immer, wenn unsere Leistungen mit anderen Werbemaßnahmen gechallenget werden. Wir freuen uns über sportlichen Wettbewerb, um uns jeden Tag aufs Neue zu beweisen.

Woher weiß ich, dass die Anfrage über Jurebus kam?

Bei jedem Anruf, der über Ihre Jurebus-Marketingseite an Sie vermittelt wird, hören Sie in Ihrer Kanzlei bei Annahme des Telefonats eine Angerufenenansage, dass der Anruf über Jurebus vermittelt wird. Zusätzlich erhalten Sie nach jeder neuen Mandatsanfrage eine E-Mail-Benachrichtigung. Mit der Monatsrechnung erhalten Sie zusätzlich einen PDF-Leadreport.

Wie hoch ist die Mandatierungsquote?

Sie kennen den Satz: Es kommt drauf an. Unsere Partnerkanzleien haben eine Mandatierungsquote zwischen 30 und 90 %. Letztendlich hängt es von verschiedenen individuellen Faktoren ab, wo sich Ihre Mandatierungsquote letztendlich einpendelt. Die eine Kanzlei siebt sehr stark aus und sucht sich nur die „Gold-Nuggets“ aus und hat daher bewusst eine niedrigere Mandatierungsquote. Andere Kanzleien „verhaften“ so gut wie jede Mandatsanfrage.

Wir unterstützen Sie durch unsere Erfahrung, um Sie dahingehend zu beraten, welche Strategie für Ihre Kanzlei, Standort und Rechtsgebiete am zielführendsten ist. Da wir keine Setupgebühren o. ä. erheben, sondern ausschließlich pro vermittelte Mandatsanfrage bezahlt werden, gehen wir sehr stark in Vorleistung und beginnen selbst erst schwarze Zahlen zu schreiben, wenn Sie mittel- und langfristig mit uns zusammenarbeiten. Daher sind wir außerordentlich daran interessiert, dass wir Sie dabei unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen.

Fragen zum Vertrag

Wie funktioniert die Transparenz, Erfolgs- und Kostenkontrolle?

Jederzeit Überblick – wir senden Ihnen zusätzlich zu den E-Mail-Benachrichtigungen über jede vermittelte Mandatsanfrage jeden Monat einen detaillierten Leadreport zu. Sie bewerten damit die Rentabilität Ihrer Anfragen und müssen sich nicht mehr wie bisher nur auf Ihr Bauchgefühl verlassen.

Sie erhalten zusätzlich auf Wunsch Planungssicherheit durch Kostendeckelung. Sie zahlen nie mehr als die definierte Anzahl an monatlich vermittelten qualifizierten Mandatsanfragen. Auch nicht bei Überlieferung unsererseits.

Gibt es Setupgebühren oder zusätzliche Kosten neben den Mandatsanfragen?

Nein.

Wir berechnen keine Setupgebühren und es gibt auch keine monatlichen Fixkosten. Selbst die Ausgaben für das Marketing (z. B. Google Ads) übernehmen wir. Es gibt keine versteckten Kosten. Sie zahlen nur für qualifizierte Mandatsanfragen.

Erhalte ich einen Gebietsschutz?

Sollten Sie die erste Kanzlei an Ihrem Standort sein, die ein Rechtsgebiet bei uns bucht, erhalten Sie einen moralischen Gebietsschutz. Das heißt, wir werden solange keine weitere Kanzlei zusätzlich in Ihren Rechtsgebieten an Ihrem Standort aufnehmen und vermarkten, bis Sie einen Kostendeckel einziehen, aber der Markt vor Ort dadurch nicht komplett ausgeschöpft ist. In diesen Fällen nehmen wir in manchen Fällen eine zweite Kanzlei auf, welche den Überschuss der Mandatsanfragen abnimmt. Da wir die Aussteuerung der Suchanzeigen von Google, Bing & Co. nicht vollständig beeinflussen können, kann es in manchen Fällen zu leichten Überlappungen kommen. Sollten Ihnen Überlappungen auffallen, bitten wir Sie, uns diese umgehend zu melden, damit unsere Kampagnenmanager prüfen können, wie diese vermieden werden können.

Kann ich auch zwischen den Laufzeiten wechseln?

Ja. Sie können immer zum 1. des Folgemonats in eine höhere Laufzeit mit günstigeren Konditionen pro Mandatsanfrage wechseln. In eine kürzere Laufzeit immer zum Ende der jeweiligen Mindestlaufzeit.

Erhalte ich einen festen Ansprechpartner?

Ja. Sie erhalten einen festen Ansprechpartner. Wir sind bekannt für unseren unkomplizierten und schnellen Kundenservice. Bei Fragen oder Wünschen stehen wir gerne als Ihr verlässlicher Partner zur Verfügung. Zögern Sie nie, uns zu kontaktieren.

Wie lange dauert es nach Vertragsunterschrift bis zum Start der aktiven Vermarktung?

Sobald wir nach Vertragsabschluss Ihre Stammdaten aufgenommen haben, sowie die benötigen Porträtfotos erhalten haben, dauert es nur wenige Tage, bis Sie Ihren individuellen Seitenentwurf erhalten. Nach der Freigabe Ihrer Jurebus-Marketingseite durch Sie beginnt die Vermarktung, wenn nicht anders vereinbart, werktags innerhalb der nächsten 48 Stunden.

Entdecken Sie, wie Ihre Kanzlei mithilfe von Jurebus wachsen kann.